Neubau Notfallzentrum – vorbereitende Maßnahmen

Neubau Notfallzentrum – vorbereitende Maßnahmen

Die ersten Maßnahmen zur Vorbereitung des Baus des Notfallzentrums an der Oberurseler Straße wurden in dieser Woche getätigt. Während die Bäume am Straßenrand im Wesentlichen stehen bleiben können, müssen vor Beginn der Vegetationsperiode auf dem Baugelände einige Bäume gefällt werden. Dies wurde am Donnerstag bereits durchgeführt. Als Ersatz für die gefällten Bäume werden im Stadtgebiet entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt, wie es im Bebauungsplan festgeschrieben ist.
Da wir im Rahmen von Unwettereinsätzen regelmäßig umgefallene Bäume bei gefährdenden Situationen beseitigen, haben wir die Gelegenheit genutzt und im Rahmen einer Tagesübung für unsere Motorkettensägenführer/innen das Beseitigen der gefällten Bäume geübt.
Für den Umgang mit der Motorkettensäge bei der Feuerwehr ist ein Lehrgang erforderlich, der aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht. Aber nur durch die weitere praktische Anwendung können wir sicherstellen, dass wir auch im Einsatz sicher und mit der gebotenen Geschwindigkeit arbeiten können.