Oldtimergruppe


Die Oldtimergruppe ist die jüngste Abteilung des Feuerwehrvereins in Niederhöchstadt. Sie wurde Ende 2013 gegründet.

Die Hauptaufgabe der Abteilung ist die Erhaltung und Pflege von historischem feuerwehrtechnischen Kulturgut. Dazu zählen alle vereinseigenen Fahrzeuge sowie historische feuerwehrtechnische Geräte und Ausrüstungsgegenstände.

Unsere historischen Gerätschaften

Die Freiwillige Feuerwehr Niederhöchstadt hat mit seiner Gründung im Jahr 1930 eine langjährige Geschichte hinter sich. In dieser Zeit gab es vom einfachen Hydrantenwagen über die erste motorisierte Pumpe bis zum heutigen modernen Löschfahrzeug sehr viele Lösch- und Hilfeleistungsgeräte. Diese wurden stets ersetzt, um mit der Technik immer auf dem modernsten Stand zu sein.

Einige dieser Geräte und Fahrzeuge konnten durch den Feuerwehrverein erhalten werden.

So z. B. der erste Hydrantenwagen, die erste Tragkraftspritze (Motorpumpe) und seit Juli 2010 eines der letzten MAN-Tanklöschfahrzeuge als Rundhauber, das in den 1980er für Feuerwehren gebaut wurde.

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Beschreibung:

Das Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/25 verfügt über ein Wassertankvolumen von 2.500 Litern. So konnte es bei seiner primären Aufgabe, der Brandbekämpfung, mindestens 90 Sekunden bei einer maximalen Wasserabgabe von 1600 Litern/min autonom Wasser liefern, bis die Wasserversorgung hergestellt war.

Es wurde mit 6 Personen besetzt. Ein Ausrüsten während der Anfahrt mit Atemschutzgeräten war nicht möglich. Für eine effektive Brandbekämpfung bei z. B. Fahrzeugbränden verfügt das TLF 16/25 über einen 30m Schnellangriff und einen ausreichenden Vorrat an Schaummittel.

Das Fahrzeug ging im Juli 2010, dank der Großzügigkeit der Stadt Eschborn, in den Besitz des Feuerwehrvereins Niederhöchstadt über. Das Fahrzeug ist nun als historisches Fahrzeug angemeldet und wird durch den Verein gepflegt.

Technische Details

Funkrufname: Florian Eschborn-Niederhöchstadt 22
Besatzung: 1/5 (= 6 Personen)
Baujahr: 1983
Außer Dienst: Juni 2010
Fahrgestell: MAN 11.192 HA-LF
Aufbauhersteller: Metz
Gewicht: 12 t
Motortyp: D 2565 M
Motorleistung: 141 kW (192 PS)
Hubraum: 9500 ccm
Pumpenleistung: 1600 l/min
Kraftstofftank: 100 l
Wassertank: 2500 l
Schaummittel: 120 l (in 6 Kanistern)

Kontakt:
oldtimer@feuerwehr-niederhoechstadt.de

Unterstützung durch aktive oder fördernde Mitgliedschaft möglich.